• hg-kopf-bild-1,5.jpg
  • hg-kopf-bild-2.jpg
  • hg-kopf-bild-3.jpg
  • hg-kopf-bild-5.jpg
  • hg-kopf-bild-6.jpg
  • hg-kopf-bild-7.jpg
  • hg-kopf-bild-9.jpg

NURDA: ein Bauunternehmen mit Tradition

Firmengeschichte

Die Geschichte der NURDA-Häuser basiert auf mehr als 50 Jahre Erfahrung im Errichten von Ein- und Mehrfamilienhäuser.

Nurdachhaus1966 wurde das Bauunternehmen gegründet. Hier entstand das Nurdachhaus, welches in ökologischer Holzkonstruktion in den 60iger und 70iger Jahren bis Anfang der 80iger Jahre von der Nord- / Ostsee über die Mittelgebirge bis zu den Alpen tausendfach in Wohn- und Ferienparks errichtet wurde und noch heute durch Beständigkeit und ein unverwechselbares Äußeres seine Bewohner erfreut.

StudiohausAuf das markante Nurdachhaus folgten die für NURDA typischen Studiohäuser, welche durch zahlreiche Gestaltungsmöglicheiten und gediegene Qualität sowohl als ökologische Holzhäuser wie auch in massiver Bauweise errichtet wurden und noch heute bei vielen Kunden sehr beliebt sind.

 

Landhaus1986 wurde das Programm durch massiv gebaute Land- und Fachwerkhäuser sowie Stadthäuser und Friesenhäuser erweitert 

2000 wurde das NURDA-Hausprogramm mit diversen Bungalow-Konzepten abgerundet. Eingeschossig und ebenerdig konzipiert bieten Sie nicht nur jungen Familien Raum zum Leben. Auch für die zweite Lebenshäfte bieten barrierefrei und behindertengerecht geplante Bungalows ein beschwerdefreies Wohnen auf einer Ebene.

Studiohaus 20022002 wurde in unserem Bauunternehmen eine Studiohaus-Neuentwicklung, das moderne Studiohaus 2002 konzipiert, welches alle Vorzüge der vorangegangenen Hausserien wie Offenheit, Energieeinsparung, Individualität sowie eine Vielzahl von Anbaumöglichkeiten in sich vereinigt. 
Mit dem Studiohaus 2002 wird das flexible Modulbausystem vorangegangener Haustypen fortgesetzt und bietet unseren Kunden eine Vielzahl von Anbaumöglichkeiten und Grundrisskonzeptionen.

Ab 2008 wurden hocheffiziente und durch proklima Hannover qualitätsgeprüfte Passivhäuser individuell geplant und gebaut. Bereits nach kurzer Zeit hatte unser Bauunternehmen über 15 individuell geplante Passivhäuser errichtet. Von den steigenden Energiekosten sind Passivhaus-Besitzer bei einem Heizölverbrauch von umgerechnet 1,5 Litern (pro Quadratmetern und Jahr) so gut wie nicht betroffen.

Das NURDA-Passivhaus, „genau das, was wir wollten"

PassivhausEines der beiden Häuser gehört Dagmar Werner und ihrer Familie. Für die engagierte proKlima-Mitarbeiterin kam energetisch überhaupt nur ein Passivhaus in Frage. „Wir haben genau das gebaut, was wir wollten, ohne Kompromisse. Vom architektonischen Entwurf bis zur Heizungsanlage. Es passt einfach alles", so berichtet die junge Bauherrin zufrieden.Und sie weiß, wovon sie spricht. Schließlich beschäftigt sie sich an ihrem Arbeitsplatz tagaus tagein mit dem Thema Passivhaus.

Hinter NURDA Häusern stehen also über 50 Jahre Bauerfahrung und Qualität. Ökologisch und ökonomisch sind sie wahre Meister und natürlich gibt es jedes unseren individuell geplanten Häusern zum garantierten Festpreis und mit Bauzeitgarantie.
Gemeinsam mit unseren erfahrenen Mitarbeitern nimmt unser Bauunternehmen gerne die Herausforderung für kostenbewusstes und innovatives Massivhaus Bauen mit Qualität an. Wir sind uns der hohen Verantwortung gegenüber unserer Kunden bewusst.

Das Team von NURDA freut sich auf Ihren Besuch.

 

 

 Downloads

chronik-nurda-bauunternehmen-2011-kl

Firmenchronik bis 2011