Hausfinder

Ab dem 01. Januar 2020 gilt die neue Anteilsförderung der BAFA. In Zukunft gibt es keine pauschalen Investitionszuschüsse mehr, stattdessen erhalten Bauherren einen prozentualen Anteil ihrer Investitionskosten für den Einbau von Wärmepumpen-Heizungsanlagen.

Die Höhe der Anteilsförderung beträgt 35 %. Gefördert wird dabei nicht nur die Investition in eine effiziente Wärmepumpe, sondern auch die damit verbundenen Umfeldmaßnahmen wie zum Beispiel die Einbindung von Experten für die Fachplanung oder die erforderlichen Anschlussarbeiten. Gefördert werden sowohl Wärmepumpen im Neubau als auch in der Modernisierung. Damit lohnt sich die Investition in grüne Wärme gleich doppelt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.BAFA.de oder von unseren Fachberatern.

Ob KfW-Effizienzhaus 55, 40 oder 40 Plus: Mit unseren förderfähigen Energiesparpaketen sind Sie auf der sicheren Seite. Bei unseren Häusern können Sie die von Ihnen gewünschte technische Ausstattung wählen und so von den Förderprogrammen der KfW profitieren.

Besonders attraktiv: die hohen Tilgungs­zuschüsse für energie­effziente Neu­bauten sowie das Bau­kinder­geld.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kfw.de oder von unseren Fachberatern.