Hausfinder

Baugebiete im Raum Hannover

Baugebiete im Raum Hannover

Lieber Bauherr, auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige Baugebiete in der Region Hannover vor. Bei der Suche nach dem passenden Bauland/Baugrundstück beraten wir Sie kompetent und helfen, das richtige Grundstück für Ihr zukünftiges Haus zu finden. Ihr persönlicher NURDA-Fachberater informieren Sie gern über die aktuellen Baugrundstücke in und um Hannover.

 

Baugebiet in Burgwedel-Großburgwedel:

Burgwedel liegt nördlich von Hannover und bietet neben einen breit gefächerten Bildungsbereich (Schulzentrum mit Hauptschule, Realschule und Gymnasium, sowie mehreren Grundschulen) auch vielfältige kulturelle Einrichtungen und großzügige soziale Betreuungs-, Begegnungsstätten. Der neu gestaltete Ortskern mit seine vielen attraktiven Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie und Hotels runden das Bild der Stadt Burgwedel ab.
Ärzte aus allen Fachrichtungen und ein Krankenhaus sind vorhanden.

Von Burgwedel aus sind es nur wenigen Minuten zur Autobahnen A7, A2 und im weiteren Verlauf erreicht man die, B3/ B65/ B6. Auch der Flughafen Hannover Langenhagen ist in kürzester Zeit zu erreichen. An das Eisenbahnnetz ist die Stadt durch ihren Bahnhof an die Strecke Hannover – Celle – Hamburg angeschlossen. Mit dem Metronom ist man schnell in Hannover oder Celle.

Die Stadt Burgwedel ist nicht nur ein beliebter Ort zum Wohnen sondern auch, durch das an de A7 gelegenen Gewerbegebiet mit ca. 100 Firmen und ca. 4000 Beschäftigten, zum Arbeiten.

Die Grundstücke im Neubaugebiet „Nördlich Pöttcherteich“ werden von der Stadt Burgwedel Vermarktet. Die Bewerbungsmodalitäten erfragen Sie bitte direkt bei der Stadt Burgwedel.

 

Baugebiet in Hambühren:

Hambühren profitiert von seiner zentralen und verkehrsgünstigen Lage zwischen den Ballungsräumen Celle - Hannover und befindet sich dennoch in ruhiger Waldrandlage.
Die Gemeinde Hambühren besteht neben den beiden Ortschaften Hambühren aus den Ortschaften Allerhop, Oldau, Ovelgönne, Rixförde und Schönhop.

Vor Ort finden Sie Einkaufsmöglichkeiten sowie Arztpraxen und Apotheken.

Die Ganztagsgrundschule in Ovelgönne mit ihrem Kindergarten/Krippe Hummelnest ist nur wenige Gehminuten von dem Neubaugebiet „Nördlich auf dem Kampe“ entfernt.

Im Neubaugebiet „Nördlich auf dem Kampe“ werden 27 Baugrundstücke von der Gemeinde angeboten. Bei Frage zu den Bewerbungsmodalitäten wenden sie sich bitte an die Gemeinde Hambühren.

 

Baugebiete in Lehrte:

Arpke ist ein Ortsteil der Stadt Lehrte, in der Region Hannover in Niedersachsen.
Der Ort verfügt über einen alten Dorfkern mit Teich. Das nahe Erholungsgebiet Beerbusch/Burgdorfer Holz bietet Reitern und Radlern ideale Bedingungen.
In Arpke gibt es einen Kindergarten, Grundschule, Supermarkt, Bäcker und diversen Sportangeboten (inkl. Freibad) eine gute Infrastruktur ist vorhanden
Vom Arpker Bahnhof (liegt im Tarifgebiet des Großraum-Verkehr Hannover) ist der Hauptbahnhof Hannover nur ca. 15 Minuten entfernt. Auch die beiden Autobahnabfahrten der A2 in Lehrte-Ost und Hämelerwald sind ein großer Standortvorteil.
Das Neubaugebiet „Im See“ zur Bebauung mit 40 Einzel –und Doppelhäusern wird von der Stadt Lehrte vermarktet. Die Bewerbungsmodalitäten zum Grundstück erfragen Sie bitte bei der Stadt Lehrte.

Ahlten liegt 15 km östlich der Landeshauptstadt Hannover und gehört zu der Stadt Lehrte.
Am südlichen Ortsrand entsteht das Neubaugebiet "Hannoversche Straße" etwa 1,7 Kilometer vom Bahnhof entfernt. Es hat eine Größe von ca. 4,9 Hektar. Die Bewerbungsmodalitäten zum Grundstück erhalten Sie bei der Stadt Lehrte.
In Ahlten gibt eine gute Infrastruktur Kindergärten, eine Ganztagsschule, ein Jugendtreff sowie Pflegeheim und Betreutes Wohnen. Außerdem gibt es mehrere Ärzte und Apotheken, eine katholische und eine evangelische Kirche, Supermärkte und weitere Einkaufsmöglichkeiten. Des Weiteren gibt es diverse Sportvereine viele Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Zwei Naturschutzgebiete laden zu ausgiebigen Spaziergängen ein.
Die Verkehrsanbindung des Ortes ist hervorragend, die Autobahnen 2 und 7 sowie die Bundesstraße 65 sind schnell zu erreichen. Auch die S-Bahn-Station im Norden Ahltens bietet eine direkte Verbindung nach Hannover, aber auch nach Lehrte, Hildesheim und Celle.

 

Baugebiet in Gehrden:

Die Stadt Gehrden hat rund 15.000 Einwohner und liegt im Calenberger Land, im Südwesten von Hannover. Bis ins Stadtzentrum von Hannover sind es 25 Autominuten.

Gehrden bietet ein ruhiges und familienfreundliches Wohnen mit hohem Erholungs- und Freizeitwert bei einer sehr attraktiven Infrastruktur. Die Stadt verfügt über ein hervorragendes Schulangebot und umfassende Betreuungsmöglichkeiten für Kinder, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, ein Schwimmbad und einen lebendigen Stadtkern. Eine sehr gute ärztliche Versorgung und privat geführte Alten- und Pflegeheime sowie Seniorenresidenzen .Alles bei guter Verkehrsanbindung in einer wirtschaftsstarken Region.

Die Stadt Gehrden biete Grundstücke im Baugebiet „Langes Feld III“ an.
Ein weiteres Baugebiet „Wehrkamp“ im Ort Lenthe ist bei der Stadt Gehrden in Planung.

Die Bewerbungsmodalitäten zu den Grundstücken erhalten Sie bei der Stadt Gehrden.

 

Baugebiet in der Wedemark OT Bissendorf:

Die Gemeinde liegt im nördlichen Einzugsbereich der Landeshauptstadt Hannover in Niedersachsen mit einer sehr guten Anbindung an die A7 und die B352. Der Flughafen Hannover-Langenhagen liegt etwa 10km von der Gemeinde entfernt.
Auch besteht eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel durch die S-Bahn Hannover –Hildesheim mit den Bahnhöfen Elze Bennemühlen, Mellendorf, Bissendorf und die Regionalzüge Soltau-Hannover.

Diverse Einkaufsmöglichkeiten und Ärzte aller Fachrichtungen sind vertreten.
Kindergärten, Krippen, Grundschulen und alle Weiterführenden Schulformen runden das Bild der kinderfreundlichen Gemeinde ab.

Die Gemeinde bittet Grundstücke in ein Neubaugebiet „Diersrahe“ im Ort Bissendorf an.
Ein weiteres Baugebiet in der Ortschaft Wennebostel ist in Planung. Bei Fragen zu den Bewerbungsmodalitäten wenden sie sich bitte an die Gemeinde Wedemark.