Hausfinder

KfW Effizienzhaus

Das KfW Effizienzhaus

Ob Effizienzhaus 55, 40 oder 40 Plus: Wir beraten Sie ausführlich und erstellen Ihr Haus nach den neuen Effizienzhausstufen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG; ehemals KfW-Effizienzhäuser).

Die am 01. Juli 2021 gestartete Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) vergibt sowohl Kredite als auch Zuschüsse. Die Bundesförderung für effiziente Gebäude ersetzt damit die bisherigen Förderungen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und gilt für alle Wohngebäude, so auch Einfamilienhäuser, Doppelhäuser oder Zweifamilienhäuser.

Grundsätzlich bietet die Bundesförderung für effiziente Gebäude einen Kredit (261, 262) oder einen Zuschuss (461) für den Neubau von Effizienzhäusern an. Ein Kredit mit Tilgungszuschuss empfiehlt sich, wenn Sie eine Finanzierung für Ihren Hausbau in Anspruch nehmen möchten. Der Zuschuss hingegen empfiehlt sich, wenn genug Eigenkapital vorhanden ist und keine Finanzierung in Anspruch genommen wird oder der Hausbau nicht über BEG-Fördermittel finanziert wird. 

kfw logo 2021

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.